Seite auswählen

Liedermacher Heinz Ratz live in Plaidt – Strom & Wasser feat. The Refugees

Pellenz/Plaidt. Am 27. September veranstaltet die Pellenzer Flüchtlingsinitiative „Fremde werden Freunde“ im Rahmen der Interkulturellen Woche der christlichen Kirchen den 3. „Tag des Flüchtlings“ in der Hummerichhalle. Top Act der Veranstaltung wird der Auftritt der bekannten Band „Strom & Wasser“ aus dem Norden sein, die sich seit Jahren mit Musik, Kabarett und politischen Texten profiliert. 2011 hat Bandchef Heinz Ratz mit seiner Band 200 Flüchtlingslager in ganz Deutschland besucht und lernte dort zahlreiche junge Musiker kennen mit denen er unter dem Namen Strom & Wasser feat. The Refugees zwei Alben produziert hat. Viele dieser internationalen Nachwuchstalente werden Ratz auch in der Hummerichhalle begleiten, so dass die Besucher sich auf ein multikulturelles Musikerlebnis freuen dürfen.

„Musik ist eine schöne Brücke zum Herzen. Man kann grausame Wahrheiten viel schöner verpacken“, meint Heinz Ratz. Getreu dieses Grundsatzes befördern seine Texte all jene Dinge aus den Abgründen unserer Gesellschaft, die wir normalerweise nur ungerne eindringlicher betrachten. Mit heiserer Stimme hält er uns gnadenlos den Spiegel vor. Für die schöne Verpackung sorgt ein Stilmix aus Punk, Ska, Walzer, Polka und südamerikanischen Rhythmen. Das Konzert startet um 19.00 Uhr in der Hummerichhalle in Plaidt. Eintritt ist frei!

 

Ulla Buchmann